Home   Aktuelle Artikel   Alle Beiträge/Archiv   Volltextsuche   Anzeigen/Mediadaten   Kontakt   Impressum   

Weitere FairCon Angebote












 

degefest Geprüfte Kongress- und Tagungsstätten

Informationen zur degefest-Prüfung bei:
degefest Institut GmbH für Bildung und Beratung
Xaver-Fuhr-Straße 101 - 68163 Mannheim 
Telefon 0621  42509-47/48
Ansprechpartner:
Klaus Goschmann -  Christina Wedel-Thomas
E-Mail-Kontakt:
info@degefest-institut.de
Internet: www.degefest-institut.de


Lindner Hotel Kaiserhof Landshut - mit der höchsten Kategorie PREMIUM ausgezeichnet.

Das Lindner Hotel Kaiserhof wurde bei der diesjährigen DeGefest-Wiederholungsprüfung erneut in die Kategorie PREMIUM eingestuft und hierfür mit einer Urkunde ausgezeichnet.

Das Tagungs- und Seminarhotel mit dem Flughafen (Entfernung: 25 Minuten Fahrt) und der Großstadt München direkt vor der Haustür ist mit seiner großzügigen Architektur, der technischen Ausstattung und der ruhigen Lage direkt an der Isar Garant für eine erfolgreiche Veranstaltung und der geeignete Rahmen für konzentriertes Arbeiten.
Das Lindner Hotel Kaiserhof bietet mit seinen 10 - teilweise kombinierbaren - Tagungsräumen für 5-250 Personen eine hervorragende Grundlage für Tagungen und Seminare. Die Tagungsräume haben alle Tageslicht, sind komplett verdunkelbar und vollklimatisiert. Moderne Konferenz- und Medientechnik steht genauso zur Verfügung wie W-LAN im gesamten Hotelbereich. Ein professionelles Team mit langjähriger Erfahrung übernimmt die Umsetzung der Anforderungen und Wünsche der Gäste, gerne auch im Bereich Catering (z.B. auf der Burg Trausnitz).
Um Veranstaltungen abzurunden, erwarten die Gäste 147 großzügig geschnittene und komfortabel eingerichtete Zimmer in den Kategorien Economy- und Business-Class. Viele Zimmer verfügen über eine Ausstattung mit modernster Kommunikations- und Informationstechnik. Die Ausstattung schließt PC-Anschluss, Radio, Satelliten-TV, Pay-TV, Video on demand und Nintendo-Spiele mit ein.
Eine optimale Betreuung und Organisation bis ins I-Tüpfelchen wird vom Lindner Hotel Kaiserhof auch durch Fahrten vom/zum Flughafen oder von/zur Firma mit einem eigenen kostengünstigen Shuttle-Service gewährleistet (Preis auf Anfrage).

Lindner Hotel Kaiserhof
Papiererstraße 2 - D-84034 Landshut - Telefon: 0871-687-0 - Telefax: 0871-687-403
E-Mail:
info.kaiserhof@lindner.de
Internet: http://www.lindner.de
 





Landidyll-Hotel Backenköhler Ganderkesee-Stenum

Vom DeGefest Institut erstgeprüft wurde das Landidyll-Hotel Backenköhler im März 2006; das 3***SUPERIOR-Hotel wurde ebenfalls mit dem Prädikat „DeGefest-geprüfte Kongress- und Tagungsstätte“ ausgezeichnet und erreichte die höchste Klassifizierung PREMIUM.


„Wo tagen zum Erlebnis wird“ ist das Motto der Geschäftsführung des direkt am Wald gelegenen reetgedeckten Landhauses. Fünf attraktive, moderne Seminarräume für 6-140 Personen, ein Trainer-Office, der Outdoor-Bereich mit Hochseilgarten im Wald für Seminare im Freien, ergonomisches Mobiliar für ermüdungsfreies Sitzen und hochwertige Tagungs-Technik bieten für die Tagungsteilnehmer die idealen Voraussetzungen für erhöhte Motivation und damit für einen reibungslosen und erfolgreichen Seminarablauf. Ein professionelles Team steht für die Wünsche der Gäste im Hintergrund. 48 Landhauszimmer, eine Blockhaussauna, ein Beauty-Studio für Massagen, Ayurveda, Kosmetik und viele Freizeitangebote, wie Fackelwanderungen und Küchenpartys, lassen den Tagungsgast am Abend entspannen.
Besuchen Sie uns doch einmal!

Landidyll-Hotel Backenköhler
Dorfring 40
27777 Ganderkesee-Stenum
Telefon   04223  730
Fax  04223  8604
E-Mail: 
backenkoehler@landidyll.de
Information/Buchung:  http://www.landidyll.com/backenkoehler





RAMADA Hotel Stuttgart-Herrenberg

Das RAMADA Hotel Stuttgart-Herrenberg wurde Anfang 2006 wiederholt vom DeGefest Institut in Mannheim geprüft und erneut mit dem Prädikat „DeGefest-geprüfte Kongress- und Tagungsstätte“ ausgezeichnet. Das RAMADA Hotel Stuttgart-Herrenberg erhielt die beste Klassifizierung: PREMIUM.

Die Fachwerkstadt Herrenberg liegt 30 km südlich von Stuttgart im Herzen des Gäus und ist dank der hervorragenden Infrastruktur von allen Richtungen schnell zu erreichen.
Nur 5 Gehminuten von der historischen Altstadt entfernt liegt das RAMADA Hotel Stuttgart-Herrenberg. In seinen 158 modernen Zimmern und Maisonette-Suiten sowie den Restaurants „Bellevue“ und „Schwarzwald Stube“ verwöhnt Sie das RAMADA Team mit einem 4-Sterne-Service.

9 klimatisierte, multifunktionale Tagungsräume mit Kapazitäten bis 180 Personen bieten Ihnen den idealen Rahmen für eine erfolgreiche Tagung.

Exklusives Flair in elegantem Ambiente finden Sie in unserer Hotelbar. Hier können Sie den Abend bei einer großen Cocktailauswahl gemütlich ausklingen lassen.
Zur weiteren Entspannung nach einem anstrengenden Tag steht Ihnen unser Wellnessbereich mit Sauna, Whirlpool und Fitnessraum kostenlos zur Verfügung. 
Für die Sportlichen unter Ihnen bieten wir Leihfahrräder an, mit denen Sie die sorgfältig ausgearbeiteten Rad- und Joggingstrecken in der unmittelbaren Umgebung erkunden können.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

RAMADA Hotel Stuttgart-Herrenberg
Daimlerstraße 1
71083 Herrenberg
Telefon 07032  271-0
Fax 07032  271-100
E-Mail: 
stuttgart.herrenberg@ramada.de
Information/Buchung:  http://www.ramada.de 


 

Hotel Goldener Knopf, Bad Säckingen

Das Hotel Goldener Knopf, Bad Säckingen, wurde im Juni 2006 erstmals vom DeGefest Institut, Mannheim, geprüft und mit dem Prädikat „DeGefest-geprüfte Kongress- und Tagungsstätte“ ausgezeichnet sowie in die Klassifizierung BUSINESS eingestuft. Die Tagungsstätte Goldener Knopf - in traumhafter Lage am Rhein gelegen - hat sich mit ihren Mitarbeitern auf die Organisation und Durchführung von Seminaren spezialisiert und verfügt über modern ausgestattete Tagungsräume für 5-80 Personen und über 71 komfortable Zimmer.

Der neue Pächter, Herr Christian Herzog (38), bringt reichlich Erfahrung aus der 4**** Ferien- und Tagungshotellerie mit, die er in Spanien, an der Nordsee und in anderen Destinationen gesammelt hat. Sein Ziel ist es, die Marktführung des Hotels und insbesondere den Tagungsmarkt in der nahen Schweiz (Flughafennähe Zürich und Basel) weiter auszubauen. Am Abend können sich die Tagungsgäste mit ausgezeichneter regionaler Küche im stilvollen Restaurant Le Jardin,  in einer der gemütlichen Stuben oder auf der Rhein-Panorama-Terrasse verwöhnen lassen - und Weinliebhaber finden hier zum Entspannen und Goutieren mit Sicherheit ihren edlen Tropfen. Entwickeln Sie - zusammen mit dem Hotelmanagement - Ihr spezielles Rahmenprogramm rund um das Einzugsgebiet von Hochrhein, Bodensee, Südbaden, südlicher Schwarzwald und der Schweiz parallel zu Ihren Tagungsaktivitäten oder verweilen Sie nach Seminarende in der historischen Stadt auf den Spuren des „Trompeter von Säckingen“.
Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei:

Hotel Goldener Knopf
Rathausplatz 9
79713 Bad Säckingen

Telefon: 07761 / 56 50
Telefax: 07761 / 56 54 44

E-Mail: info@goldenerknopf.de
http://www.goldenerknopf.de



Hotel zur Post, Wiehl

Das Hotel zur Post, Wiehl, wurde im zweiten Halbjahr 2006 vom DeGefest Institut, Mannheim, erstgeprüft. Das Hotel zur Post wurde in die beste Klassifizierung PREMIUM eingestuft und mit dem Prädikat „DeGefest-geprüfte Kongress- und Tagungsstätte“ ausgezeichnet.

Das Hotel zur Post in Wiehl ist ein modernes, familiär geführtes sowie komfortabel eingerichtetes Hotel der 3-Sterne-Superior-Kategorie (DFB-Vertragshotel WM 2006). Es liegt idyllisch an der Wiehl und am städtischen Kurpark und ist dennoch zentrumsnah. Mit den acht Veranstaltungsräumen für bis zu 180 Personen und seinen 57 großzügig und funktionell eingerichteten Komfortzimmern hat sich das Hotel besonders auf die Bedürfnisse von Tagungsveranstaltern und Geschäftsreisenden spezialisiert. Das Hotel zur Post liegt im Oberbergischen Land, der grünen Lunge Kölns (halbe Stunde östlich von Köln). Die Tagungsgäste haben die Möglichkeit, nach ihren Tagungsaktivitäten - oder auch als Begleitprogramm zur Tagung - in den umgebenden Wäldern ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen, aufzutanken, um neue Strukturen festlegen und Visionen entwickeln zu können - die Angebote für sportliche Aktivitäten sind vielfältig. „Einen Hauch von Europa“ können Sie in Oscar Koch’s  Bistrorant am Abend erhaschen mit köstlichen Kreationen aus seiner Küche - gerade das Richtige zum Entspannen nach einem langen Seminartag.

Informationen erhalten Sie bei:
Hotel zur Post GmbH
Hauptstraße 8-10 
51674 Wiehl
Telefon 02262  790-0
Fax 02262   92595
E-Mail:     info@hzpw.de
Internet:  http://www.hzpw.de





Akzent Parkhotel Bilm/ Tagen mit Brainfood
in der grünen Oase am Stadtrand Hannovers

Das Akzent Parkhotel Bilm wurde im zweiten Halbjahr 2006 vom DeGefest Institut, Mannheim, erstgeprüft und in die Klassifizierung BUSINESS eingestuft sowie mit dem Prädikat „DeGefest-geprüfte Kongresse- und Tagungsstätte“ ausgezeichnet.

„Ihre Gastgeber aus Begeisterung“ ist das Motto des jungen Teams am Stadtrand
Hannovers. Auch wir sind begeistert von einem der schönsten Business- und
Tagungshotels in der charmanten und ländlichen Idylle im Grünen, nur wenige Minuten von Hannovers City und ideal vom Autobahnkreuz A 2 / A 7 gelegen. Die um die Jahrhundertwende erbaute Villa Bauermeister beherbergt heute 50 Komfortzimmer und  Tagungsräume bis zu 80 Personen sowie einen Freizeitbereich mit Schwimmbad, Sauna, Gesundheitskabine und Solarium. Den schönsten Konferenzraum haben wir allerdings im Freien entdeckt: ein riesiger, urig angelegter Hotelpark mit altem Baumbestand. Neben den üblichen Tagungspauschalen wird seit Kurzem ein ganz neues Ernährungskonzept mit Brainfood angeboten. Krisenerprobte Fittmacher und Mahlzeiten, die Energie liefern und nicht belasten unterscheiden sich durch Ihre Leichtigkeit vom üblichen Angebot, um die Leistungskurve oben zu halten. Besonders angetan haben es uns die kreativen Dinner-Buffets am Abend, bei denen wir vom Wintergarten oder Parkatelier den Blick zum Lagerfeuer genießen können. Professionalität wird durch das seit über 10 Jahre praktizierte Qualitätsmanagementsystem garantiert.  Auch für das besondere Gruppenerlebnis nach einem erfolgreichen Tag haben die Gastgeber vom Parkhotel Bilm einiges anzubieten: ob beim rustikalen Ausklang im Gesindekeller, Bogenschießen, Kanu fahren oder in luftigen Höhen an der Kletterwand und im Hochseilgarten (indoor und outdoor) - die kleine Reise nach Bilm lohnt sich auf jeden Fall. Noch ein Tipp - tagen im Dezember mit dem Erlebnisprogramm im Weihnachtshaus.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Akzent Parkhotel Bilm
am Stadtrand Hannovers GmbH
Behmerothsfeld 6  -  31319 Sehnde OT Bilm
Telefon 05138  6090  ´-  Telefax 05138  609100
E-Mail-Kontakt:  parkhotel-bilm@t-online.de
Internet:  http://www.parkhotel-bilm.de  





Bildungs- und Tagungszentrum in Sarstedt mit Prädikat „DeGefest-geprüfte Kongress- und Tagungsstätte“ ausgezeichnet

Ebenfalls im zweiten Halbjahr 2006 erstgeprüft durch das DeGefest Institut wurde das Bildungs- und Tagungszentrum in Sarstedt. Die vorgenannte Tagungsstätte wurde in die beste Klassifizierung PREMIUM eingestuft und ebenfalls mit dem Prädikat „DeGefest-geprüfte Kongress- und Tagungsstätte“ ausgezeichnet.

Das Bildungs- und Tagungszentrum Sarstedt bietet Ihnen den passenden Rahmen für eine erfolgreiche Tagung in unmittelbarer Nähe zur Hannover Messe.
Seminare, Tagungen, Lehrgänge, Konferenzen und Workshops werden in den vorhandenen Räumlichkeiten unter optimalen Bedingungen erfolgreich durchgeführt. Moderne Medientechnik, variable Tagungsräume, abwechslungsreiche Gastronomie, aktive Freizeitgestaltung und ausgleichende Entspannung sorgen dafür, dass Sie effektiv arbeiten und sich wohlfühlen können. Wählen Sie unter 12 Seminar- und Tagungsräumen, von denen 2 Räume je 12 PC-Arbeitsplätze bieten oder nutzen Sie den Konferenzsaal für bis zu 120 Personen. Alle Räume verfügen über Tageslicht und sind mit moderner Multimediatechnik ausgestattet. Von der Präsentations- bis zur Moderationstechnik steht Ihnen alles zur Verfügung: Beamer, Rednerpult, Mikrofonanlage, Overheadprojektor, Kassettendeck/CD-Player, Fernseher, Videogerät VHS, Videokamera, Moderatorenkoffer, Pinwände, Flipcharts, Namensschilder, Notizblöcke und Internetanschluss. Auch in puncto Sitzordnung, Bestuhlung sowie Gruppenarbeitsräume werden Ihnen alle Möglichkeiten geboten. Das Tagungsbüro berät Sie gern bei der Auswahl der Räumlichkeiten, Bestuhlung und der technischen Ausstattung. Einen angenehmen Wohnkomfort finden Sie in den 94 Einzel- und 24 Zweibettzimmern, die alle mit Dusche/WC, Kabelfernsehen, Telefon, Radiowecker und Internetanschluss ausgestattet sind. Nichtraucherzimmer und behindertengerechte Zimmer stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung. Im Restaurant können Sie sich bei täglich wechselnden Angeboten vom Buffet verwöhnen lassen. Bei schönem Wetter genießen Sie Ihre Mahlzeit auf der Terrasse unserer denkmalgeschützten Villa. Für einen angenehmen Ausklang des Tages erhalten Sie eine Auswahl gepflegter Getränke im Pavillon und im Bistro (mit separatem Nichtraucherbereich). In der Bibliothek finden Sie Zeitungen, Zeitschriften sowie Fach- und Freizeitliteratur. Für die aktive Freizeitgestaltung bietet Ihnen das Bildungs- und Tagungszentrum einen Fitnessraum, eine Kegelbahn, Billardtische, Tischtennisplatten und Tischfußballtische an. In 5 Gehminuten erreicht man das Hallen- und Freibad Sarstedt. In der näheren Umgebung findet man einen Golfplatz, eine Tennisanlage und Badeteiche. Als Ausflugsziele bieten sich die Städte Hildesheim und Hannover mit den unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten wie den Herrenhäuser Gärten, dem Zoo oder dem Schloss Marienburg an.
Das Bildungs- und Tagungszentrum Sarstedt informiert Sie gerne ausführlich:
Bildungs- und Tagungszentrum
Bahnhofstraße 6  -  31157 Sarstedt
Tel. 05066-801-0   -  Fax 05066-801-18619
E-mail-Kontakt: bitz.empfang@nds.aok.de
Internet:             http://www.aok.de/bitz


Hotel-Restaurant „Zum alten Schloß“, Kirchensittenbach/Kleedorf

Das Landidyll Hotel-Restaurant „Zum alten Schloß“, Kirchensittenbach/Kleedorf bei Hersbruck, wurde im zweiten Halbjahr 2006 vom DeGefest Institut, Mannheim, erstgeprüft und in die beste Klassifizierung PREMIUM eingestuft sowie mit dem Prädikat „DeGefest-geprüfte Kongress- und Tagungsstätte“ ausgezeichnet.

„Erfolgreich Tagen“ mit allen Voraussetzungen für einen vielseitigen Veranstaltungsablauf können Sie im Hotel „Zum alten Schloß“ in Kirchensittenbach/Kleedorf bei Hersbruck. Moderne Kommunikationstechnik und lichtdurchflutete Seminarräume (8 bis zu 94 Personen) sind perfekte Arbeitsbedingungen und schaffen Raum für ein effizientes und kommunikatives Miteinander. Man kann wählen zwischen Tagen im Hotel Zum alten Schloß - Open-Air-Tagen - Tagen in der Event-Scheune - Theaterworkshop im Dehnberger Hoftheater oder sich für einen Erlebnis-Workshop in einer rustikalen Scheune entscheiden. Kreative Entspannung nach einem lernintensiven Tag bieten die seminarunterstützenden vielseitigen Rahmenprogramme, wie Bogenschießen, Badminton, Nordic Walking, Golfen, Kanufahren und Schwimmen im Sommer, Schneeschuhwandern und Rodeln im Winter uvm.

Nach Tagungsende können sich die Seminarteilnehmer nicht nur im Restaurant bei traditioneller fränkischer Küche, sondern auch im Hotel mit seinen liebevoll eingerichteten 58 Zimmern entspannen. „Willkommen zu Hause“ ist das Motto des Hotelchefs Hans Heberlein, der das Haus inzwischen in der fünften Generation führt und sich dem kulinarischen Genuss ohne Kompromisse verschrieben hat. Die Stadt Hersbruck (und somit ihre Hotels und Restaurants) ist Mitglied bei Slow Food - das bedeutet auch für das Hotel-Restaurant „Zum alten Schloß“ und Hans Heberlein: Der Gast soll mit allen Sinnen erleben, wie Essen „wirklich“ schmecken kann.

Kochkurse für Erwachsene mit dem Hotelchef und Diätkoch Hans Heberlein sind begehrt, ebenso bildet Hans Heberlein auch die „Hersbrucker Miniköche“ aus. Zehn- bis zwölfjährige Kinder lernen zwei Jahre lang, einmal pro Monat, Nahrungsmittel zu schätzen und richtig zuzubereiten. Und das mit Profi-Ausrüstung: Kochmütze, Kochjacke und speziell für Kinderhände angefertigte scharfe Messer. Nach Abschluss des Kurses erhalten die Kinder ein offizielles Zertifikat der Industrie- und Handelskammer.


Details über Tagungen/Seminare/Urlaub im Hotel „Zum alten Schloß“ erhalten Sie bei:

Landidyll-Hotel-Restaurant Zum alten Schloß
Kleedorf 5
91241 Kirchensittenbach (Kleedorf) bei Hersbruck/Frankenalb
Telefon: 09151  8600
Fax:  09151  860146
E-Mail:   
reservierung@zum-alten-schloss.de
Internet: http://www.zum-alten-schloss.de





Conference Partner Hotel Ullrich in Elfershausen/Bad Kissingen

Das Conference Partner Hotel Ullrich in Elfershausen/Bad Kissingen wurde im zweiten Halbjahr 2006 vom DeGefest Institut, Mannheim, erstgeprüft und in die beste Klassifizierung PREMIUM eingestuft sowie mit dem Prädikat „DeGefest-geprüfte Kongress- und Tagungsstätte“ ausgezeichnet.

Mitten in Deutschland liegt das 3-Sterne-plus-Hotel zwischen Würzburg und Fulda im Tal der Fränkischen Saale, eingebettet in eine idyllische Landschaft, mitten im Grünen, ist aber durch die unmittelbare Nähe zur A7 (ca. 3 km) und die Bahnverbindungen bis Elfershausen schnell und bequem für Ihre Tagungsteilnehmer zu erreichen.

Es stehen Ihnen rund 500 m² Tagungs- und Seminarräume (10 Tagungsräume von 16 bis 115 m²) zur Verfügung, alle mit Tageslicht, sie sind komplett verdunkelbar und teilweise klimatisiert. Moderne Konferenz- und Medientechnik steht ebenso zur Verfügung wie W-LAN im gesamten Hotelbereich. Ein junges professionelles Team übernimmt die Umsetzung der Wünsche der Gäste, auch im Bereich Catering an etwas anderen Tagungsorten, denn: Die besten Ideen entstehen bekanntlich an den ungewöhnlichsten Orten. Bieten Sie Ihren Teilnehmern einen besonderen Anreiz und schaffen Sie eine außergewöhnliche Atmosphäre. Wie wäre es im Burghof der Ruine Trimburg?

Zur Entspannung nach der Tagung bietet das Tagungshotel Ullrich den Tagungsteilnehmern ein Vital-Sport-Programm an: Qi Gong, Aquatraining, Nordic Walking, Beautycenter, Schwimmbad, eine entspannende Massage uvm. Am Abend kann sich der Gast von der ausgezeichneten Küche (Vitalküche, einheimische Produkte, Weine aus der Region) verwöhnen lassen, die neben den "einfachen" Gerichten auch außergewöhnliche zur Wahl stellt.

Jedes der 63 gemütlich und modern eingerichteten Hotelzimmer widmet sich einem besonderen Thema und hat somit seinen eigenen Charme.

Mehr Informationen bei:
Conference Partner Hotel Ullrich
August-Ullrich-Straße 40-42
97725 Elfershausen/Bad Kissingen
Telefon: 09704  9130-0
Fax: 09704  9130-300
E-Mail:   
info@hotel-ullrich.de
Internet:
http://www.hotel-ullrich.de

 




die letzten 4 Beiträge:

25 Jahre DeGefest 
mehr

Widerstände bei großen Events 
mehr

Zu Geschichte und Gegenwart der Messe 
mehr

Bilder sagen mehr als Worte - Integrierte CAD-Nutzung für Events 
mehr


Alle weiteren Beiträge finden Sie im Archiv: zum Archiv

Buchtipps




Peter Borstel – Messe: Ausstellen leicht gemacht
Praxistipps für kleine und mittelständische Unternehmen
TFI-Verlagsgesellschaft mbH, Starnberg 2013
ISBN 978-3-00-042372-7, 24,95 Euro (D)
Bestellmöglichkeit unter www.tfi-publications.com


Ein neues Fachbuch richtet sich an Messe-Einsteiger, kleine und mittelständische Unternehmen. Der Autor Peter Borstel stellt das Thema „Ausstellen auf Messen“ verständlich und mit hohem Praxisbezug dar: Von seinen Anfängen als Parkwächter auf der allerersten eigenständigen „Cebit“ abgesehen, bewegt er sich seit über zwei Jahrzehnten im Messegeschäft. .

mehr




Dr. Peter Borstel, Der Messedirektor, TFI-Verlagsgesellschaft mbH, Starnberg 2009, ISBN 978-3-00-028249-2 Buchbestellung über
http://www.tfi-publications.com - Euro 9,95 (D)

Nein, so geht es nicht zu bei Messeveranstaltern - oder doch?

Peter Borstel hat seine Messekenntnisse und seine Erfahrungen mit den in diesem Geschäft tätigen Personen zu einer amüsanten, aber auch etwas überzeichneten Geschichte verarbeitet.

mehr


Dr. Peter Borstel „MESSE-FIEBER - Geschichten zwischen Himmel und Halle“
TFI-Verlag - Euro 9,90

TFI-Chefredakteur Peter Borstel erzählt in seinem Buch MESSE-FIEBER - Geschichten zwischen Himmel und Halle: von kleinen Pannen, großen Promis, von Christo zu Benedetto und von „Eyecatchern“ in einem Messestand - schönen Models und klugen Köpfen...

Es gibt inzwischen eine recht vielseitige und umfangreiche...

mehr

Lupatsch, Moritz, Internationalisierung deutscher Messegesellschaften – Motive, Anforderungen, Handlungsempfehlungen, VDM Verlag Dr. Müller e.K., Saarbrücken 2007, ISBN 978-3-8364-1913-0

Der Autor beschreibt eingehend den deutschen Messemarkt und wägt die Einschätzungen einer Vielzahl Autoren kritisch ab. Schon dieser Teil des Buches ist höchst lesenswert und sollte in den Messegesellschaften zum Zwecke einer kritischen Selbsteinschätzung sorgfältig analysiert werden (1. Kaufgrund). Nicht weniger nützlich ist die Lektüre des Buchteils, der sich mit der Wechselwirkung zwischen der Entwicklung der globalen Wirtschaft und der Messewirtschaft befasst.  

mehr

Stefan Mühleisen, Nadine Oberhuber
Karrierefaktor Soft Skills

Rudolf Haufe Verlag, Freiburg 2005
ISBN 3-448-06825-X, Euro 19,80 (incl. MwSt.)

Ob man beruflich vorankommt, das hängt ganz entscheidend von den Selbstkompetenzen, den Sozialkompetenzen und den Methodenkompetenzen ab, über die man verfügt - also den Fähigkeiten im Umgang mit sich selbst, im  Umgang mit anderen und im Umgang mit Arbeitsmethoden.

mehr